ESSEF

ESSEF

Om bloggen

ESSEF (="SF") er en fællesblog om science fiction litteratur. Bloggen skrives af et (åbent) panel af danske science fiction fans. Vil du skrive med? Kontakt redaktøren på formand {at} sciencefiction . dk

Tag dog med!

NyhederOprettet af Knud Larn tor, maj 30, 2013 16:34:37

Fra fredag 25. oktober 2013 kl 16.00 til søndag 27. oktober 2013 kl 15.00 er essensen af dansk science fiction fandom i Garching ved München for at give vores syn på genren før og nu - og dens historie i Danmark.

Vores 2-dages programspor med foredrag, paneldebatter, oplæsninger, vil foregå på engelsk, sideløbende hermed vil der være et fuldt tysk spor, og naturligvis derudover kostymefest, salgsborde, kunstudstillinger, koncerter, filmforevisninger etc. Da øl er grundnæringsmidlet i Bayern får vi nok også smagt os igennem en del af det lokale bryg mens vi er der :-)

Danmark repræsenteres af Ellen Miriam Pedersen, Lise Andreasen, Carl-Eddy Skovgaard, Niels Dalgaard, Jesper Rugård Jensen, Flemming R P Rasch, Joen Juel Jensen, og mig selv.

Det ville glæde os meget hvis andre danske (og nordiske) science fiction litteratur fans ville tage turen med os og møde tyskerne ved denne lejlighed!

Alle oplysninger etc findes på eventens blog

PROGRAMMET:

Freitag, 25. Oktober 2013

16:00 Uhr: Eröffnung der Händlerbörse im Foyer

16:30 Uhr: Arno und Gabriele Behrend, Ray Bradbury, Simone Edelberg, Bernhard Kempen, Torsten Low: Eröffnungsshow im Saal

17:00 Uhr: Phantasten-Vorstand: »Phantastische Cocktailstunde« im Saal

17:00 Uhr: Ralf Boldt: Vortrag »SF und Musik« in Raum 1

17:00 Uhr: EDM: Vortrag und Diskussion »SF vs. Porno« in Raum 2

17:00 Uhr: Flemming R. P. Rasch: Vortrag »Phillip K. Dick goes to Hollywood« in Raum 3 (in englischer Sprache)

18:00 Uhr: EDM: EDM-Cludge im Saal

18:00 Uhr: AndroSF-Lesung in Raum 1

18:00 Uhr: Ralf Bodemann, Christian Hoffmann, Udo Klotz und Stefan Kuhn: Vortrag »Perlen der Science-Fiction« in Raum 2

18:00 Uhr: Carl-Eddy Skovgaard: Vortrag »The History of Danish Science Fiction Fandom« in Raum 3 (in englischer Sprache)

19:00 Uhr: Thomas Zeug: Film »Quiqueck & Hämat – Proll Out« im Saal

19:00 Uhr: Matthias Pätzold: Vortrag »Kommerzielle Raumfahrt« in Raum 1

19:00 Uhr: Bettina Ferbus u. a.: Lesung der Edition Geschichtenweber in Raum 2

19:00 Uhr: Jesper Rugård Jensen: Vortrag »Danish Fandom Today« in Raum 3 (in englischer Sprache)

20:00 Uhr: »O’zapft is!« – Feierabendbier im Foyer und im Saal

20:00 Uhr: Thomas Zeug: Filmgespräch »Quiqueck & Hämat – Proll Out« im Saal

20:00 Uhr: Andrea Bannert & Margit Krammer: Klangskulpturenlesung »Clyátomon – Die Schlacht um die versunkenen Reiche« in Raum 1

20:00 Uhr: Helmuth W. Mommers: »Meet & Greet« in Raum 2

20:00 Uhr: Lise Andreasen: Lesung »Conversations on the Wedding Day« in Raum 3 (in englischer Sprache)

Samstag, 26. Oktober 20

09:00 Uhr: Eröffnung der Händlerbörse im Foyer

09:30 Uhr: Gabriele Behrend: Workshop »Alien-Kneten« im Saal

09:30 Uhr: »La famiglia«-Frühschoppen mit dem SFCD-Vorstand in Raum 1

09:30 Uhr: Knud Larn: Vortrag »J. H. Rosny – the first Hard SF writer?« in Raum 2

10:30 Uhr: Christian Hoffmann & Hardy Kettlitz: »Kaffeeklatsch mit Klassikern« im Saal

10:30 Uhr: Flemming R. P. Rasch: Vortrag »Is ignorance bliss? – The Culture vs. The Matrix« in Raum 1 (in englischer Sprache)

10:30 Uhr: Verlag Torsten Low: »Kannibalenfrühstück« in Raum 2

11:30 Uhr: Andrea Herrmann: Schreibworkshop »Fantasy schreiben« im Saal

11:30 Uhr WortKuss Verlag 2.0: »Horrorhäppchen out of space« in Raum 1

11:30 Uhr Joen Juel Jensen: Vortrag »Danish and German science fiction – interaction and shared experience« in Raum 2 (in englischer Sprache)

12:30 Uhr: Arno Behrend: CSP-Preisverleihung im Saal

12:30 Uhr Knud Larn: Vortrag »Re-Reading Edward Bellamy after 125 years« in Raum 1 (in englischer Sprache)

12:30 Uhr: Bettina Ferbus, Stefan Schweikert, Andrea Stevens, Petra Veenstra: Lesung der »Phantasten« in Raum 2

13:00 Uhr: Simone Edelberg & Torsten Low: »SF-Schokoschlacht« im Saal

13:30 Uhr: MITTAGSPAUSE

14:00 Uhr: Martin Stricker u. a.: DSFP-Preisverleihung im Saal

14:00 Uhr: Michael Marrak: Jugend-Fantasy-Lesung »DER KANON MECHANISCHER SEELEN« in Raum 1

14:00 Uhr: Manuela P. Forst: Jugend-Fantasy-Lesung »Bardenlieder von Silbersee« in Raum 2

15:00 Uhr: Ted Migdall: Workshop »Figuren und Perspektive im Comic« im Saal

15:00 Uhr: Lesung der DSFP-Preisträger in Raum 1

15:00 Uhr: Ben B. Black: Jugend-Fantasy-Lesung »Kara und die Macht der Schergen« in Raum 2

16:00 Uhr: Dr. Jürgen R. Lautner: Multimediavortrag »Steampunk anno 2013« im Saal

16:00 Uhr: Martin Stricker u. a.: »Vorstellung der Werke, die den DSFP fast gewonnen hätten« in Raum 1

16:00 Uhr: Karsten Kruschel: Lesung »Das Dickicht« u. a. in Raum 2

17:00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Wolfgang Jeschke im Saal

17:00 Uhr: Uwe Post: Lesung »SchrottT« in Raum 1

17:00 Uhr: Susan Schwartz: Lesung »Justifiers – Unusual Suspects« in Raum 2

17:00 Uhr: Klaus Marion: Lesung »Geschichten aus der Asimov-Kellerbar« in Raum 3

18:00 Uhr: Bernhard Kempen: Abendshow »Sexy Science Fiction« im Saal

18:00 Uhr: Wolfgang Jeschke: »Meet & Greet« in Raum 1

18:00 Uhr: Andreas Winterer/EVOLVER: Lesung »Scott Bradley – Blondinen, Blobs & Blaster-Schüsse« in Raum 2

18:00 Uhr: Niels Dalgaard: Vortrag »Early Danish Science Fiction« in Raum 3 (in englischer Sprache)

19:00 Uhr: Die Phantasten: Siegerehrung des Kostümwettbewerbes im Saal, moderiert von der unvergleichlichen Enrvira Bombasta

19:00 Uhr: Wolfgang Jeschke: SF-Lesung in Raum 1

19:00 Uhr: Arno und Gabriele Behrend: Lesung »Behrend & Behrend« in Raum 2

19:00 Uhr: Jesper Rugård Jensen: Lesung »War in Heaven« in Raum 3 (in englischer Sprache)

19:30 Uhr: Simone Edelberg & Torsten Low: Abschlussversteigerung »Alles hat ein Ende …« im Saal

20:00 Uhr: »O’zapft is!« – Feierabendbier im Foyer und im Saal

20:00 Uhr: Andreas Zwengel: Lesung »Die Welt am Abgrund« in Raum 1

20:00 Uhr: Tom Daut: Lesung »DIE SINISTRA« in Raum 2

20:00 Uhr: Ellen Miriam Pedersen: Lesung »The Golem of Prague: proto android sans comparison« in Raum 3

20:00 Uhr: Konzert »Radio Haze« im Saal

Sonntag, 27. Oktober 2013

09:30-11:00 Uhr: Sternenfrühstück, optional, auch für Nicht-SFCD-Mitglieder!

11:00-15:00 Uhr: SFCD-Mitgliederversammlung

  • Kommentarer(0)//essef.sciencefiction.dk/#post90